Dinkelbrot – mit Brennnessel

Brot ist so schnell selbst gemacht – und man benötigt gar nicht viel dazu:

  • 500 gr Dinkelmehl
  • je 4 EL Sesam, geschrotteter Leinsamen, Chiasamen, Nüsse oder Körner – ich nehme gern Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne
  • 4 EL getrocknete und gemahlene Brennnessel – auch gerne die Samen
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 1 Frischhefe
  • 500 ml Wasser

Das Ganze wird zu einem schönem Teig verrührt – durch das Kurkuma wird dieser leicht gelblich – und dann bei 200 gr für 80 Minuten in den Ofen. Wenn man nichts zum abdecken hat, kann man einen Topf mit Wasser mit in den Ofen hineinstellen.

Auf dem Brot habe ich Bärlauch- und Löwenzahnkapern mit Butter vorbereitet – das Rezept ist von der lieben Christine mit ihrem Kräutergartl: http://www.kraeutergartl.de/.

Die schmecken echt super lecker! 🙂

 

 

Advertisements

Hast du weitere Tipps oder möchtest was loswerden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s