Energiebällchen – Süßes für zwischendurch

Heute mal was Süßes – da muss ja auch mal sein. Die Bällchen sind sehr schnell gemacht und schmecken echt richtig super. Ihr braucht dafür folgende Zutaten:

  • 12 frische Datteln
  • 150 g Nüsse gemahlen (Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse)
  • 1 EL Chia-Samen
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kurkuma
  • etwas Wasser oder Kokosmilch
  • 4 EL Sesam und 4 EL Kokosflocken für die Ummantelung

Alle Zutaten kommen in den Mixer und werden erst mal gut gemischt – die Konsistenz sollte so sein, dass es schön geschmeidig wird – nicht zu nass und nicht zu trocken, weil die Chiasamen ja auch noch ziehen. Es geht also ein bisschen nach Gefühl.

Wenn die Masse fertig ist, werden kleine Bällchen geformt und dann entweder durch die Sesamkörner oder durch die Kokosflocken gerollt und damit ummantelt. Und dann sind die kleinen Leckerbissen schon fertig. Sie sollten noch eine halbe Stunde bis Stunde ca. ziehen, dann halten sie besser zusammen und der Chiasamen hat sich auch vollgesogen.

Die Bällchen spenden Energie vor dem Sport, beim Mittagstief, am Morgen oder zwischendurch wenn man Lust auf etwas Süßes hat.

Advertisements

Hast du weitere Tipps oder möchtest was loswerden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s