Holunderblütenlikör

Der köstliche Duft des Holunders – eingefangen in Form eines Holunderblütenlikörs. Eine würdevolle Verabschiedung des Frühlings – und ein Trommelwirbel für die Begrüßung des Sommers. So in etwa schmeckt dieses schmackhafte süße Etwas. Die positiven gesundheitsfördernden Eigenschaften und weitere interessante Informationen zum Holunder findet ihr hier.

Aber nun zum Rezept: Man benötigt dazu nur wenig Zutaten. 1 Flasche Korn, mind. 10 Holunderblüten, 100 gr. Rohrzucker, einen Schluck Zitronensaft und fertig. Die Zutaten werden einfach in die Kornflasche gegeben – Vorsicht, es kann überschwappen – am Besten vorher etwas abgießen. Dann lässt man den Likör mindestens 3-4 Wochen stehen – je länger umso besser. Anschließend wird er in saubere Flaschen eingefüllt und der Sommer in Flasche ist fertig.

Advertisements

Hast du weitere Tipps oder möchtest was loswerden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s